Aikido-Centrum Bachtal

Das obere Bachtal ist eine Region im Landkreis Dillingen a.d. Donau (30 km nördlich von Ulm) mit den Gemeinden Syrgenstein, Bachhagel und Zöschingen. 

Das Aikido-Centrum Bachtal ist die jüngste Abteilung des SV Altenberg e.V., einem Sportverein der Gemeinde Syrgenstein.

Wir zählen etwa 80 Mitglieder, davon mehr als zwei Drittel in der Jugendabteilung. 

BWL2016AA1StephanMesser2 DVL20141 JL17020C


Gründung 1997

Am 18.03.1997 fand im Sportheim des SV-Altenberg e.V. die Gründungsversammlung der Abteilung "Aikido-Centrum Bachtal" statt.

Ins Leben gerufen wurde Aikido im Raum Bachtal im Herbst 1996 durch Erhard Altenbrandt, 8. Dan-Aikido. Seit der Aikido-Vorführung am 25.10.1996 fand ein regelmäßiges Training mit mehr als 30 Teilnehmern auf der Matte statt.


Das AC Bachtal bis heute

Das erste Jahr (1997) war gekennzeichnet durch wechselnde Trainingsräume, da wir als neue Sportgruppe in der Gemeinde Syrgenstein darauf angewiesen waren, dort zu trainieren, wo gerade mal für ein paar Wochen Platz war. Trotzdem fanden bereits im April 1997 die ersten Prüfungen zum Gelbgurt statt; Die Jugendgruppe des ACB reiste im Juni zum 3-tägigen Jugendlehrgang nach Nürnberg; Und am 6. und 7. September richteten wir den 1. Aikido-Regionallehrgang in Gundelfingen/Donau mit 120 Teilnehmern aus Bayern und Baden-Württemberg aus.

In den weiteren Jahren konnten wir uns in der örtlichen Schulturnhalle etablieren. Unsere Mitglieder nahmen regelmäßig an Lehrgängen teil und wir richteten selbst weitere Regionallehrgänge in Gundelfingen aus.

Auch außerhalb der Matte finden wir uns immer wieder zu einer gemütlichen Runde zusammen.

Hier eine Wanderung im Jahr 1997:BILDAU01 

Sommerfest 2014: Sommerfest2014Aikido2

Seit dem 27.04.2002 sind wir Mitglied in der neu gegründeten Aikido-Union Deutschland e.V. (AUD), in der unsere Meister Gerhard Mai und Werner Huth ins Präsidium gewählt wurden.

Inzwischen sind Andrea Schwab-Mai und Stephan Hopf in der technischen Kommission der AUD.